Am 15. September ist das siebte Studioalbum „Two Paths“ der Finnen erschienen und dazu haben Ensiferum für ihre Fans eine halbstündige „Making of“ gedreht, in der sie genau erklären, wie und warum das neue Album entstanden ist. Anssi Kippo produzierte die Scheibe anhand analoger Aufnahmen der finnischen Folk-Metal-Band. Ensiferum haben bei der Produktion viel Wert darauf gelegt, dass „Two Paths“ analog und organisch entsteht. Den Titel der Platte setzten sie wörtlich um, indem sie die Songs „God Is Dead“ und „Don’t You Say“ in jeweils zwei unterschiedlichen Versionen aufnahmen…

Vorschaubild




Auch interessant:

Ensiferum: Musikvideo-Dreh in der Konzertfabrik Z7... Freunde, wolltet ihr schon immer in einem Ensiferum Musikvideo mit dabei sein? Dann sattelt die Pferde, schärft die Klingen und macht euch bereit! Aktuell befinden sich die finnischen Folk-Metal-Helde...
DBD: For Those About To Fight For Metal – En... Hier der Song "For Those About To Fight For Metal" von Ensiferums aus dem aktuellen Album "Two Paths"...
DBD: King Of Storms – Ensiferum Mit "King Of Storms" stellen Ensiferum einen weiteren Song von ihrem neuen Album "Two Paths" vor. Das siebte Studioalbum der Finnen ist am 15. September erschienen, das "Making of" dazu findet ihr hie...
DBD: Way of the Warrior – Ensiferum Ensiferum veröffentlichen mit dem Track "Way Of The Warrior" bereits die zweite Auskopplung vom kommenden Album "Two Paths", dass am 15. September erscheint...
Ensiferum: One Man Army burns the Z7 down! "Ensiferum Insomnium Omnium Gatherum" - dreimal schnell hintereinander gesagt ist ein Zauberspruch, der drei finnische Bands auf die Bühne ruft! Die finnischen Epic-Battle-Metaller "Ensiferum" sind mi...
Album Review: Ensiferum – One Man Army Die Finnen kommen alle drei Jahre mit einem neuen Album daher, um ihre schwerttragenden Fans aus aller Welt wieder um sich zu scharen. Bereits zum sechsten Mal stürzen sich "Ensiferum" nun ins Schlach...