Matteo Archondis hat aus insgesamt 3305 Screenshots von Google Maps einen Hyperlapse Film gemacht, der einer kleinen Weltreise nahe kommt. Schon genial, was Technologie heute so kann…

After spending two whole days capturing the Google Maps screenshots using Chrome’s developer tools—which remove all of the distracting on-screen features—Matteo Archondis then had to track and stabilize each frame sequence to create the illusion of a smooth timelapse clip.

The post-production required an entire week to get all of the Google Maps screenshots assembled and smoothed out, which sounds like a lot of work for a faked vacation.

Vorschaubild


Auch interessant:

Verne: The Himalayas – Die Welt erkunden mit... Google Maps bietet die Möglichkeit, eine Vielzahl toller Orte in 3D anzuschauen. Zum Beispiel den Eiffelturm oder den Grand Canyon. Ein interessantes Feature, doch seien wir ehrlich, der Spassfaktor k...
Inside the Museum of Failure In Schweden gibt es seit kurzem ein "Museum of Failure", in dem allerhand technologische Ideen ausgestellt werden, die sich dann am Ende doch nicht durchsetzen konnten... Welcome to the new Swedish...
New York im Jahr 1993 in HD DVHS war der Nachfolger des VHS-Formats und konnte anders als sein Vorgänger auch HDTV-Filmen aufzeichnen. Darum hier einige DVHS-Aufnahmen aus New York aus dem Jahre 1993 und die Qualität erscheint m...
Sherp ATV: Problemlos über Wasser und hohe Hindern... In einigen Teilen Russlands sind die Wetterbedingungen harsch und viele Seen und Flüsse sind entsprechend permanent vereist. Mit einem Fahrzeug namens Sherp ATV sollte es dennoch kein Problem sein, Ge...
HELP: 360° interaktiver Alien-Kurzfilm Justin Lin ist vor allem bekannt für seine Regie bei den "Fast & Furious"-Filmen. Jetzt hat er gemeinsam mit Google für die Spotlight Stories den Film "HELP" inszeniert. Rund fünf Minuten spannende Al...
Walking in Google Street View Für das Video zu ihrem Song Eye haben sich die Jungs der japanischen Band group inou Google Street View-Aufnahmen zusammen gebaut. Am Ende steht ein Timelapse-Video voller billig zusammen gebauter CGI...