In Amerika haben sie einen aus Stoff gemachten Notausgang erfunden, der wenn es oben brennt, es ermöglicht da rein zu springen und ohne Verletzungen unten anzukommen. Sieht an sich ganz logisch aus und gibt es bei uns schon ein paar Jahre. Nur sollte man wohl auch nicht der Dicke sein, der dann dort hängenbleibt und alle anderen am Notausgehen hindert…

Vorschaubild


Auch interessant:

Wie funktioniert ein Elektroauto? Auch wer sich für Autos interessiert, kennt sich nicht zwingend mit Elektroautos aus. Anhand eines Tesla Model S wird in folgendem Video genau erklärt, wie Elektroautos funktionieren...
Wie eine Klimaanlage funktioniert Dieses Video erklärt auf einfache Art und Weise, wie die kühlende Magie tatsächlich funktioniert! Interessant ist auch die Erklärung der Veränderung der physischen Zustände...
Ten Fold Cabin Box: Haus baut sich selbst auf Fertighäuser lassen sich heutzutage in wenigen Tagen aufbauen. Das Ingenieurbüro Ten Fold Engineering aus Grossbritannien treibt das Ganze noch etwas weiter und hat ein Haus entwickelt, das sich selbs...
Der Vergleich eines iPhone 7 mit einer Hollywood-F... Die Reaktion "Wow, das wurde auf einem Handy gefilmt?!" hört man mittlerweile immer öfter und auch das Apple Marketing will uns weismachen, dass man eigentlich nur noch dieses eine Gerät braucht, ob O...
Wie ein Plattenspieler funktioniert Auch heute, in Zeiten von Spotify und Streaming, sind Schallplatten beliebter als noch vor wenigen Jahren. Selbstverständlich braucht jeder Vinyl-Fan auch einen Plattenspieler für den schwarzen, runde...
Wenn Stauanlagen und Talsperren die Schleusen öffn... Stauwehre und Talsperren gehören wohl zu den imposantesten Bauwerken, die der Mensch heutzutage hervorbringen kann. Ob zur Trinkwasserversorgung, zum Schiffbarmachen von flachen Gewässern oder zur Ene...