Eclectic Method hat sich der Soundeffekte aus „Der Herr der Ringe“ bedient und das Trommeln von Orcs, das Bogenschiessen von Legolas oder auch das Herunterfallen des einen Ringes genommen um daraus einen grossartigen Remix zu „zaubern“…

Vorschaubild




Auch interessant:

Eclectic Method: Everybody wants to dance Ein Dance-Supercut mit einigen der bemerkenswertesten Tanzszenen der Filmgeschichte, von Fred Astaires "The Royal Wedding" aus dem Jahr 1951 bis hin zu Ex Machina, zum House-Track von Jamiroquai "Ever...
Mario Kart 8: Fast And Furious Edition Mario Kart 8 Deluxe meets Fast and Furious 8 in diesem grossartigen Action Trailer... :)
Forceloose! – A Star Wars Footloose Parody Tatsächlich soll der neue Star Wars Film sogar so gut sein, dass ich sogar mal wieder einen "Star Wars" leiden könnte. Wer noch nicht ins Kino kommt, kann sich noch ein bisschen mit diesem Mashup begn...
The Evolution of Steven Spielberg (1961 – 20... Burger Fiction sind Steven Spielberg-Fans und so haben sie sich dazu entschlossen, den vielen ikonischen Filme seiner über 50-jährigen Karriere Tribut zu zollen...
Dancing In ’90s Movies In sei­nem neu­es­ten Werk hat sich der in Las Vegas le­ben­de Ro­bert Jones zahl­rei­che Filme aus den 90er Jahren vor­ge­nom­men, so­ dass sie alle na­he­zu per­fekt zu Fat­boy Slims Prai­se You tan...
Guardians‘ Inferno: David Hasselhoff wird in... "Guardians of the Galaxy"-Regisseur James Gunn veröffentlichte ein Musikvideo im spacigen Retrostyle, mt dabei ist David Hasselhoff aka Zardu Hasselfrau und natürlich dürfen die eigentlichen Protagoni...