Ein Dance-Supercut mit einigen der bemerkenswertesten Tanzszenen der Filmgeschichte, von Fred Astaires „The Royal Wedding“ aus dem Jahr 1951 bis hin zu Ex Machina, zum House-Track von Jamiroquai „Everybody will to dance“…

Vorschaubild




Auch interessant:

Eclectic Method: Herr der Ringe Soundeffekt-Remix Eclectic Method hat sich der Soundeffekte aus "Der Herr der Ringe" bedient und das Trommeln von Orcs, das Bogenschiessen von Legolas oder auch das Herunterfallen des einen Ringes genommen um daraus ei...
This Supercut Will Make You Laugh In diesem Supercut haben Burger Fiction einfach mal ihre Lieblings-Lustigszenen aneinandergereiht. Ganz nett anzuschauen und unterhaltsam. Die Filme: Dumb And Dumber (1994) The Hangover (200...
Twelve Hundred Ghosts: 400x Charles Dickens‘... Mit "Twelve Hundred Ghosts" bietet Heath Waterman einen gigantischen Zusammenschnitt etlicher Varianten der guten alten Weihnachtsgeschichte (A Christmas Carol) von Charles Dickens. Ihr wisst schon, m...
The Death Squad: Ikonischsten Kinoschurken in eine... Slashfilm-Autor Cory Stevens zeigt hier ausschliesslich bekannte Kinoschurken in einem sehr tollen Video, unterlegt von Musik der Band Pertubator... Featuring: Shredder from Teenage Mutant Nin...
Guardians‘ Inferno: David Hasselhoff wird in... "Guardians of the Galaxy"-Regisseur James Gunn veröffentlichte ein Musikvideo im spacigen Retrostyle, mt dabei ist David Hasselhoff aka Zardu Hasselfrau und natürlich dürfen die eigentlichen Protagoni...
Matthew McConaughey Makes Noises Jedes Geräusch das Matthew McConaughey während seiner gesamten Karriere als Schauspieler je gemacht hat...