Jeder vernünftige Mensch, der ein verfluchtes Artefakt wie den Stab des unsagbaren Bösen im Mülleimer findet, sollte sich fragen, wer so ein schrecklich mächtiges magisches Objekt weggeworfen hat – und vorallem warum. Der unglückliche Idiot in folgendem Sketch von Buttered Side Down schenkte dem „Staff of Unspeakable Evil“ keinen zweiten Blick, als er ihn in einem Müllcontainer fand, da er davon ausgegangen ist, einen schicken Besenstiel gefunden zu haben…

Vorschaubild


Auch interessant:

The Butcher Herrlich böser Cartoon aus dem Hause Cirkus...
Döner: Gönn dir Bruder! – Snickers Parodie m... Auch kleine und Kleinstunternehmen können mit überschaubaren Mitteln im Internet sympathisch und nahbar auf sich aufmerksam machen. Hier ein schöner Privat-Werbespot, der sich nicht vor den ausproduzi...
3rd Reich Friends Wer hier lacht, kommt in die Hölle und wenn sich dies mal kurz etwas ernster betrachtet: Die Aufnahmen von der Wolfsschanze sind faszinierend, obwohl man weiss, dass es sich hier um Propaganda handelt...
Metal Bug Headbang Das kann passieren, wenn man seine Kopfhörer mit einem Käfer teilt. Nein, er flieht nicht... Also Freunde, achtet darauf, diese possierlichen Tierchen nicht zu zertreten, sollten sie euren Weg kreuzen...
Wenn Iron Maiden und Metallica ihre Sänger tausche... Freunde, habt ihr euch je gefragt, wie James Hetfield zu Songs von Iron Maiden klingen würde? Oder wie wäre es mit Bruce Dickinson als Sänger von Metallica? Nico von der Band Parasyche hat den Versuch...
100 Leute und die skurrilsten Orte, an denen sie S... Heute geht es bei den 100 Leuten um den Akt der Liebe und den originellsten Ort, an dem er bereits vollzogen wurde...