Ende August haben Omnium Gatherum ihr neues Album „The Burning Cold“ auf die Welt losgelassen. Daraus gibt es heute im „Death Bell of the Day“ den Song „Refining Fire“, der gemäss Frontmann Jukka Pelkonen „die Geschichte darüber erzählt, niemals aufzugeben und in sich selbst sowie in den chaotischen Turbulenzen der äusseren Welt immer einen klaren Kopf zu bewahren. Es ist der niemals endende Strom, der Fluss, der uns trägt und das Feuer, das uns veredelt. Bleib stark und halte den Kopf hoch. Du hast es verdient!“

Vorschaubild




Auch interessant:

DBD: Gods Go First – Omnium Gatherum Am 31. August veröffentlichen die Finnen ihr neues Album "The Burning Cold" und daraus gibt es heute für euch den Song "Gods Go First" als kleinen Vorgeschmack...
DBD: Dead Behind The Eyes – Soulfly feat. Ra... Als Gastsänger ist auf dem Song "Dead Behind The Eyes" der Lamb Of God-Frontmann Randy Blythe zu hören. Der Clip soll einen kleinen Eindruck vom kommenden Album "Ritual" machen, das am 19. Oktober ers...
DBD: Iconspiracy – Voivod Vor wenigen Tagen haben die kanadischen Progressive-Metaller ihr Album "The Wake" in Umlauf gebracht und daraus gibt es für euch den Song "Iconspiracy" mit einem aussergewöhnlichen Clip von Costin Chi...
DBD: Epitaph – Nothgard Am 26. Oktober erscheint das Album "Malady X" und daraus stammt der Song "Epitaph", zu dem Nothgard auch ein Video gedreht haben...
DBD: Flasche zu Flasche – Onkel Tom Freunde, hier der Lyric-Clip zum Song "Flasche zu Flasche", der aus dem kommenden Doppelalbum "Bier Ernst" stammt, das am 28. September in den Regalen steht...
DBD: The Power Of Metal – Grave Digger Hier das Lyric-Video zu "The Power Of Metal", der Song stammt vom aktuellen Album "The Living Dead", das Mitte September erschienen ist...