Ich habe schon bessere Pappkarton-Umsetzungen in Actionfilm-Manier gesehen und dennoch ist Cardboard Warfare 2.5 von den RocketJump-Leuten durchaus nett anzuschauen. Vor allem, weil es Pappflieger zu sehen gibt und auch der Schnitt in die jeweiligen Papp-Cockpits gewagt wurde. Das hätte zwar durchaus detailverliebter umgesetzt werden können, aber was will man machen – im Krieg ist eben alles erlaubt…

Three pilots celebrate Fred Christensen’s birthday on the long flight home. HQ interrupts their celebration with a urgent order. The pilots are forced to go on their last mission together after learning they aren’t going to make it back home.

Vorschaubild


Auch interessant:

Synthwave-Cars im Future-Look der 80 Jahre Florian Renner lässt in folgenden Clips stylisch animierte Karren durch neonlilapinke Landschaften der 80er Jahre flitzen. Dazu läuft selbstverständlich der dazu passende Synthwave-Soundtrack - und tr...
Lecker Pancake-Schädel Dieser Pfannkuchen in Optik eines Schädels von Tiger Tomato ist sowas von geil. Auch wenn die Begleitmusik schlauer hätte gewählt werden können...
Master of Macarena – Metallica feat. Los del... Pretty much how Metallica sounds to my ears since the Black Album. Macarena Of Puppets... ,,/
Metal Bug Headbang Das kann passieren, wenn man seine Kopfhörer mit einem Käfer teilt. Nein, er flieht nicht... Also Freunde, achtet darauf, diese possierlichen Tierchen nicht zu zertreten, sollten sie euren Weg kreuzen...
GayC/DC: Schwule AC/DC Cover-Band Bei der schwulen AC-DC-Coverband aus Los Angeles namens GayC/DC kleidet sich ihr Gitarrist wie ein Schulmädchen und der Schlagzeuger nennt sich "Phelatio Rudd". Und wer denkt, dass der Name wi...
Wenn Iron Maiden und Metallica ihre Sänger tausche... Freunde, habt ihr euch je gefragt, wie James Hetfield zu Songs von Iron Maiden klingen würde? Oder wie wäre es mit Bruce Dickinson als Sänger von Metallica? Nico von der Band Parasyche hat den Versuch...