Diese Meeresbewohner, die Pyura Chilensis, starten winzigen Kaulquappen ähnlich als Larven in ihr Leben. Sie haben auch alles, was kleine Kaulquappen haben – auch ein Gehirn. Das brauchen sie vor allem, um einen geeigneten Platz für ihre weitere Entwicklung zu suchen. Ein Felsen im Meer soll es sein, auf dem sie sich festsetzen können und den sie in weiterer Folge nie wieder verlassen werden und in dessen Umgebung genügend Plankton für ihre Ernährung vorhanden ist. Haben sie ihr künftiges Zuhause erstmal gefunden, beginnen sie, ihr Gehirn abzustoßen und – der Hunger ist ja gross – aufzuessen. Zur Nahrungsaufnahme und zur Fortpflanzung brauchen die erwachsenen hermaphroditischen Lebewesen diesen Körperteil nicht mehr.

Das Fleisch der Piure hat einen würzigen, sehr intensiven Geschmack und findet in der chilenischen Küche häufig Verwendung. Arroz con Piure picado (Reis mit gehacktem Piure) gibt es in vielen Fischrestaurants. Die Bewohner an den Steilküsten Chiles sammeln oft unter Lebensgefahr, ausgerüstet mit Neoprenanzug und Taucherbrille, Piure in der gefährlichen Brandung des Pazifischen Ozeans. Piure kann sowohl roh als auch gekocht gegessen werden und hat eine hohen Anteil an Jod, Vanadium und Eisen. Folgendes Video stammt aus dem Jahr 2011, hier findet eine Gruppe deutscher Touristen am Strand Piure und schneiden diese auf, um zu sehen, wie das Innere aussieht…

Vorschaubild


Auch interessant:

Tiny Hamsters Eating Tiny Burritos Viel Sinn hat ja das folgende Video nicht, ausser das es niedlich ist zu sehen, wie kleine Hamster kleine Burritos essen. Vielleicht sehen wir in naher Zukunft weitere kleine Tiere kleine Speisen zu s...
How Animals Eat Their Food (Part 2) Die Interpretation von tierischer Nahrungsaufnahme hat Trendcharakter. Die Jungs von Onkel Berni Welt reagierten am schnellsten und schreiben das Programm "How Animals Eat Their Food" von Mister Epic ...
Können Fliegen eigentlich kotzen? Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, saugen Fliegen mit ihren Rüsseldings Flüssignahrung auf... ob die ihren Nahrungssaft trotzdem irgendwie wieder absondern können, weiss ich schlicht nicht, aber...
Sprechende Krähe begrüsst Touristen mit „Y&#... Einige Mitglieder der Krähenfamilie können die menschliche Sprache nachahmen, oder auch andere Geräusche wie einen Automotor. Lisa und Mark Brooks waren auf einem Tagesausflug zum Knaresborough Castle...
Hund rennt Full Speed in parkierten PKW Gotcha! Die meisten Lebewesen rennen nicht in grosse, stehende Objekte - doch dieser Boxer hier scheint eine Ausnahme zu sein...
Kolibri Pool Party "Kolibri Pool Party" ist ein fantastischer Name für alles: Band, Blog, Modekollektion, Firma, Terrorgruppe - einfach alles. Aber das Beste daran ist, die Kolibri Pool Party gibt es wirklich...