In folgendem Clip merkt man mal wieder, wie wunderbar subjektiv die Welt doch ist. Während die nach Erfolg lechzenden Eltern das gnadenlose Scheitern des Sohnemannes als ultimativen Fail erleben, ist die Aktion des kleinen Rackers in seinen (und meinen) Augen ein totaler Win! Denn er ist immerhin als erster Zweijähriger am Ende der Laufrad-Rennstrecke angekommen und hat somit als erster doppelt Spass!

Vorschaubild


Auch interessant:

Baby trainiert mit Rocky Balboa Dass sich die Ro­cky-Fil­me prima auch als Work-Out-Vi­de­os eig­nen, weiss man nicht erst seit den 80er Jahren. Auch der klei­ne Ra­cker im nach­fol­gen­den Video gibt alles und macht es ein­fach ric...
EM 2016: Um was es beim Fussball wirklich geht: Kl... Ein Tag nach dem Finale mit/ohne Ronaldo und seinen Team, sitzt der Schock noch ganz tief bei Gastgeber Frankreich. Aber Fussball wäre nicht Fussball, wenn man nicht auch die kleinen Gesten zelebriere...
Der süsseste „Kampf“ des Jahres So und nicht anders sollte gekämpft werden. Alles andere ist mir zu brutal.
Taekwondo: Der kleine Junge und das Brett Dieser kleine Knirps versucht, im kalifornischen Peak Taekwondo & Fitness Center in Temecula seinen weissen Gürtel im Taekwondo zu bekommen. Dafür muss ein Trainingsbrett zerstört werden. Er scheint s...
Das wohl niedlichste Taekwondo Duell Freunde, im folgenden Video gibts für euch das wohl niedlichste Taekwondo Duell ever... :)
When tennis legends were kids Auch Djokovic, Nadal, McEnroe, Borg, Ashe, Chang, Agassi, Söderling, Federer und Courier waren einmal Kinder und sind im nachfolgenden Werbespot für das Stockholm Open 2011 zu sehen :)