Im Clarendon Laboratory an der Oxford University steht die Oxford Electric Bell, die seit über 175 Jahren ununterbrochen klingelt. Betrieben wird sie dabei seit 1840 mit ein und der selben Trockenzellen-Batterie. Damit schaffte es die Batterie auch als „langlebigste Batterie der Welt“ ins Guiness-Buch der Rekorde. Mittlerweile ist die Batterie aber so schwach, dass das Klingeln kaum noch zu hören ist. Aber noch läuft die Batterie, unklar ist allerdings wie sie das schafft:

Niemand weiß, aus was die Trockenzellen-Batterie tatsächlich besteht. Bekannt ist lediglich, dass sie vom italienischen Priester Guiseppe Zamboni zu Beginn des 18. Jahrhunderts erfunden wurde. Die Trockenzellen-Batterie der Oxford Electric Bell besteht aus übereinander liegenden Scheiben aus Silber, Zink, Schwefel und anderen Materialien, die durch die spezielle Anordnung schwache Stromstärken erzeugen.

Vorschaubild




Auch interessant:

Matereality Die Natur ist voller Wunder und ein neugieriger, aufmerksamer Blick reicht vollkommen aus, um sie zu entdecken. Aus diesem Grund verzichtet der Filmemacher und Experimentator Roman de Giuli aus Nürnbe...
Wie Luftballons hergestellt werden "Magic of Making" zeigt uns, dass zum Luftballonherstellen eine ganze Menge mehr gehört, als ein bisschen Gummi in eine Form zu giessen... Stolen rubber trees, lots of latex, and the music of Johan...
The Problem with our Phones Was "The School of Life" hier präsentiert, habe ich schon gefühlt. Ich gelobe jedes Mal Besserung nach so einem Denkanstoss... The dark truth is that it's become very hard to find anyone (and certa...
Landon Meier und seine Hyperflesh-Masken Landon Meier aka Hyperflesh ist für seine hyperrealistischen Silikon-Masken berühmt und berüchtigt, die ganz ohne Animatronic-Tricks lebensecht rüberkommen. Hier ein hübsches Video-Portrait über Lando...
Regenbogen-Flammen Freunde, es ist wieder mal an der Zeit, dass wir unserem Bildungsauftrag nachkommen und so ein bisschen Chemie kann nie schaden... For this experiment, we will need different metal salts that w...
Wie man lernt, Karten zu werfen Mike Boyd gibt uns in diesem unterhaltsam geschnittenen Video den einen oder anderen Trick, wie wir vielleicht etwas schneller als er eine Karte in einem Apfel versenken können. Eine schöne kleine Fin...