Der ägyptische Künstler Mahmoud El Sayed war schon immer von Wortmanipulationen fasziniert und so kam er auf die Idee, arabische Wörter zu nehmen und diese in ihre Bedeutung zu verwandeln. Dabei entstanden insgesamt 40 illustrierte Wörter, bei welchen wir alle noch etwas lernen können… :)








































(via Bored Panda)



Auch interessant:

Love is in the Air: Was Amor am Brüsseler Flughafe... In den nächsten drei Jahren werden 75 Millionen Reisende am Brüsseler Flughafen mit einem auf die touristischen Highlights von Flandern zugeschnittenen Erlebnisprojekt erwartet. An verschiedenen Orten...
Japanische Spielplätze bei Nacht Der japanische Fotograf Kito Fujio liefert uns mit seiner Reihe "Park Playground Equipment* ganz originelle Ansichten kindlicher Orte. Dank gekonnter Belichtung bei Nacht kommen die kreativen Spielpla...
Deutsche Wörter und wohin sie ausgewandert sind Die folgende Karte hat zwar schon ein paar Jahre auf dem Buckel, ist deswegen aber nicht weniger interessant. Thema sind deutsche Wörter, die es über die Landesgrenzen hinaus in den Wortschatz anderer...
Wie Munchs „Der Schrei“ tatsächlich en... Freunde, bestimmt habt ihr euch auch schon mal gefragt, warum die Figur in Edvard Munchs bekanntesten Gemälde "Der Schrei" eigentlich wirklich schreit? Was ist da passiert? Was hat die Figur gesehen? ...
Vom doppelstöckigen Reisebus zum Wohnmobil in 20 S... So ein doppelstöckiger Reisebus bietet normalerweise Platz für 90 Menschen. Etwas privater, kuscheliger und vor allem wohnlicher wird so ein Bus erst dann, wenn man ihn entkernt und nach eigenen Vorli...
Die surreale Fotos einer Drone verwandeln Amerika ... Fotograf Aydın Büyüktaş reiste durch die westlichen Staaten Texas, Arizona, New Mexico, Nevada und Kalifornien. Auf seiner Reise nutzte er zwei Drohnen, um Bilder zu machen. Mehrere dieser Bilder stel...