Auf der Abschussliste stehen bei Mick Taylor erbarmungslosen Streifzügen durch das australische Outback nicht nur Tiere, sondern vor allem ahnungslose Touristen, die ihm vollkommen unvorbereitet ausgeliefert sind. In der offziellen Serie wurde er dann sogar selbst zum Jagdobjekt erklärt. Mit der kommenden zweiten Staffel kehren wir aber wieder zum gewohnten Status Quo zurück, denn erstmals droht dem verrückten Outback-Killer eine komplette Reisegruppe aus internationalen Touristen ins Netz zu gehen. Da ist das Blutbad vorprogrammiert! Mit der zweiten Staffel will Greg McLean noch weiter auf die „Psyche eingehen und den Schockfaktor in bislang ungekannte Höhen schrauben.“ Zum Cast gehören Tess Haubrich (Alien: Covenant), Ben Oxenbould, Laura Wheelwright, Stephen Hunter und Chris Haywood. Im Übrigen halten Greg McLean und sein Team weiter an dem Plan zu einem dritten Kinofilm fest. Gedreht werden soll direkt im Anschluss an die zweite Staffel. Fans dürfen also gespannt sein, denn so bald hat das letzte Stündlein ihres Lieblingskillers noch nicht geschlagen…

Vorschaubild