Am vergangenen Freitag war Rhonda Miller auf einer kanadische Autobahn unterwegs, als sie etwas sichtete, das neben der Strasse rannte. Im ersten Augenblick dachte sie, es sei ein Mann oder ein Bär. Doch ein Bär konnte es auch nicht sein, weil es schlicht die falsche Jahreszeit war. Dann erschien eine weitere bewegte Gestalt. Bei näherer Betrachtung sah Miller das Unerwartete und erkannte, dass es sich um zwei riesige, schwarze Wölfe handelte. Die Frau beschloss, den Tieren für ein paar Minuten zu folgen und sie zu filmen, als sie neben ihrem Fahrzeug liefen…

Vorschaubild