Der geneigte Leser der Gruft weiss, welch Schönheit doch auch in der Zerstörung liegen kann. Am 26. September wurde die Cockenzie Power Station kontrolliert gesprengt, was soviel heisst wie das der Sprengmeister dafür gesorgt hat, dass alles möglichst „sauber“ demoliert wird und keiner der 150 Meter Türme ausserhalb des Grundstücks landet. Dabei haben sie eine wunderschöne Choreographie zweier sich umarmender Türme geschaffen, ab 1:25 gehts richtig los…

Video Thumbnail
Cockenzie Chimney Demolition - HD Drone Footage - ScottishPower