Supersonic Dyson

Mit dem Know-how, das das britische Unternehmen in den letzten Jahrzehnten angesammelt hat, war es wohl nur eine Frage der Zeit, bis es sich auch um das Trocknen von Haaren kümmern würde. Supersonic heisst das Gerät, ausgestattet ist es mit einem Motor, der 110’000 Umdrehungen in der Minute schafft. Obwohl er damit acht Mal schneller ist als die Motoren anderer Föne, ist er extrem leise. Es gibt mehrere Aufsätze, die per Magnet mit dem Gerät verbunden werden können. Der Supersonic kommt im September auf den Markt, der Preis wird bei rund 400 Euro liegen. Die Entwicklung des Geräts hat 71 Millionen Dollar verschlungen!

Supersonic Dyson
Supersonic Dyson
Supersonic Dyson