Die New Yorker U-Bahngesellschaft MTA erklärt hübsch anschaulich im 8-Bit-Retro-Stil, wie sie versucht, „Verspätungslücken“ möglichst klein zu halten.

Vorschaubild