Wie der Astronom Joe Rao vor einem Jahr herausfand, würde der Flug 870 der Alaska Airlines von Anchorage nach Honolulu die Sonnenfinsterniszone am 8. März durchqueren, dies allerdings 25 Minuten zu früh. Rao hat dann einfach mal bei Alaska Airlines nachgefragt, ob man den Flug nicht ein bisschen nach hinten verschieben kann. Das hat tatsächlich geklappt und deshalb dürfen wir jetzt der Marketingabteilung einer Fluggesellschaft und Kameramann Mike Kentri­anakis von der American Astronomical Society für diese grossartigen Bilder danken…

Vorschaubild