Im Darknet kriegt man Drogen, Waffen und allerlei perverser Filmchen? Diese ARD-Doku zeigt die andere Seite des dunklen Internets. Zumindest ab der 19. Minute dieser 45-Minuten-Dokumentation. Vorher geht es ums Übliche – wie komme ich rein via Tor? Wo kann ich Drogen kaufen? Wie nehme ich als Journalist Kontakt zu Verkäufern auf? Dann aber geht es um das, was über das dunkle Netz eben auch möglich ist: Publizistisch tätig zu sein im digitalen Untergrund eines diktatorisch agierenden Staats. Wie arbeitet die türkische Opposition? Wie schützt sie sich vor Verfolgung und gegen Hacker im Auftrag von Regierungen? Die Doku nimmt Fahrt auf, über zerstörte Lebenswerke, Fotos, die Wanzen sind, ehemalige Hacker des syrischen Geheimdiensts und die schier aussichtslose Lage in China. Selbst wenn man einfach nur Google benutzen will…

Vorschaubild
[ DOKU 2017 ] Das Darknet - Die Story im Ersten - Reportage Dokumentation HD ard