Freunde, habt ihr schon immer ein Monster aus der Tiefe verspeisen wollen? Und dies ohne salzigen Geschmack oder der Sorge, dass das Teil zäh und gummig ist? Dann ab nach Auckland in Neuseeland! In der Giapo Eisdiele wurde nämliches dieses kolossale Tintenfisch-Eis kreiert, dessen Schokolade-Körper und Tentakeln mit Hilfe eines 3D Druckers entstanden…



Auch interessant:

Stilleben für Fleischfetischisten Auf Französisch nennt sich das Stillleben "Nature morte", tote Natur. Das Projekt "Very Still Life" der israelischen Künstlerin Roni Landa macht das Fleisch allgegenwärtig. Keine Rettung von den omnip...
The Art Of Sushi by Daisuke Nakazawa BuzzFeed haben vor einiger Zeit Daisuke Nakazawa besucht, der an sich selbst den Anspruch stellt, dass sein Sushi für die Leute immer einen ganz speziellen Wow-Moment erschafft, wenn sie sein Sushi es...
Wie Japans seltene, weisse Erdbeeren kultiviert we... In Karatsu, Japan, baut Yasuhito Teshima weisse Erdbeeren an. Natürlich sind die Dinger, so gross wie Tischtennisbälle nicht billig, kosten würde ich sie bei Gelegenheit dennoch sehr gerne mal. Es gib...
Olivenöl vom Friedhof Lecker Olivenöl von 150 Jahre alten Olivenbäumen von Adelaides ältestem Friedhof. Etwas ganz besonderes. Mahlzeit! It may seem at first like an unlikely source, but Adelaide's oldest cemetery h...
Für unsere kleinen Gäste, ein wunderschönes Biene ... Und diese Biene die ich meine nennt sich Maja... :) (via domi_twr)
Wie man aus einer Karotte eine Flöte schnitzt Freunde, falls ihr mal ein Ständchen spielen sollt und dummerweise eure Flöte zu Hause vergessen habt, eine Karotte tut es auch... :)