GIFs sind längst zum Bestandteil unserer Kommunikation geworden und begegnen uns täglich vor allem als unterhaltsame Bebilderung in sozialen Netzwerken und Messengern. Doch es muss nicht immer nur lustig sein: „Sign with Robert“ ist eine Sammlung von 2000 bewegten Bildern, die zum Kennenlernen der Gebärdensprache ASL einladen. Das schreibt der Zeit-Blog „Teilchen„:

Für die Bibliothek hat Giphy Videos aus der Serie Sign With Robert des US-Schauspielers und Pädagogen Robert DeMayo mit Untertiteln versehen und sie in Gifs konvertiert, sodass die Bilderfolgen in einem Loop ablaufen. Sie zeigen einzelne Wörter oder Sätze in der amerikanischen Gebärdensprache, genannt ASL, die sich dann einfach nachahmen lassen. Denn bei Gebärdensprachen sind einzelne Bewegungen besonders wichtig, die sich von Fotos nur schwer ablesen lassen. Die Gifs sollen hier Abhilfe schaffen.










Auch interessant:

Soviel zum Thema Gleichberechtigung Wie ungerecht... :) (via Webfail)
Wirklich alles, was man über Bären wissen muss Sam Pratt erklärt das mal sehr anschaulich. Pandas sind die geilsten! (via Netaroma)
DBD: Epitaph – Nothgard Am 26. Oktober erscheint das Album "Malady X" und daraus stammt der Song "Epitaph", zu dem Nothgard auch ein Video gedreht haben...
Katana Ice Cream Das gibt es nur in Japan: Eis am Stiel Katana... okay, okay, ist eher ein Wakizashi. Trotzdem cool! Students from Seki’s High School of Commerce and Industry came up with the idea for the katana ic...
Das Wort zum Sonntag aus der Gruft (via Lifestyle Department)
Mond Tablett von Fine Little Day Nun kannst du jedes Mal, wenn du ein Tablett benötigen, der Erde grössten Satelliten aus nächster Nähe bestaunen. Das himmlische Serviertablett von Fine Little Day besteht aus Melamin beschichtetem Bi...