Bekanntlich kam es am letzten Wochenende auf Hawaii zu einem Raketen-Alarm, der sich nach 38 Minuten glücklicherweise als Fehlalarm herausstellte. Pornhub hat eine Statistik für diesen Zeitraum in Hawaii veröffentlicht, die ganz deutlich zeigt, dass die Leute in so einem Fall andere Dinge als Pornos im Kopf haben. Zumindest ein Grossteil der Leute. Umso grösser war offenbar die „Freude“, als sich der Alarm als Fehlalarm herausstellte. Nach der Rakete, ist vor dem abfeuern… oder so ähnlich… :)



Auch interessant:

Dieses Jahr kommen männliche Sex-Roboter mit bioni... Matt McMullen, der CEO der Firma Realbotix, hat bekannt gegeben, dass seine Firma 2018 einen männlichen Sexbot mit einem "bionischen Penis" veröffentlichen will, der "viel besser als jeder Vibrator" s...
Such den Dildo! Die Jungs von "Subtle Dildo" haben das gute alte "Wo ist Walter?"-Bildersuchspiel auf die Erwachsenenebene gehievt. Dabei muss man in ganz normal ausschauende Schnappschüssen irgendwo irgendein Liebes...
Erotikaland: Erster erotischer Themenpark der Welt... Warum werden eigentlich Themenparks überwiegend zur Unterhaltung von Kindern vermarktet? Die Welt braucht einen Ort, an dem die Mitarbeiter in Themenparks sich nicht als Zeichentrickfiguren verkleiden...
Sex im Weltraum ist eine ernste Sache Tom McCarten hat diese unheimlich unterhaltsam aufbereitete Animation von "Space Sex Is Serious Business" erstellt die uns die Geschichte des Weltraum-Aktes erzählt - die bislang noch nicht einmal Akt...
Das Ding mit den Bienen und den Blümchen: Wenn Elt... In folgendem Video sind sowohl die Erklärungen, als auch die Reaktion einfach nur grossartig. Süss und verdammt lustig!
Für mich nur Kaffee Aber nur vor 16 Uhr... ;) (via Hässliches Hortkind)