Clapton, Page, Hendrix… Philip Sayce. Der junge Gitarrist belebt den etwas angestaubten Blues-Rock. Philip Sayce aus Kanada ist mit seinem kernigen Bluesrock eine Klasse für sich und am Samstag, den 8. April bewies er uns sein eindrückliches Talent sowohl auf der Gitarre wie auch als Sänger im Wood Stock Guitares in Ensisheim. In genialer Weise versieht er erdigen Blues mit Rock und einer Prise Psychedelic. Seine Gigs versetzen die älteren Zuschauer zurück in die guten, alten Woodstock-Zeiten und seine unbekümmerte Art gepaart mit der an Lenny Kravitz erinnernden Stimme überzeugt selbst die jüngere Generation.