Wir hatten schon ein paar Mal das Quokka zu Gast in der Gruft. Wer das Beuteltier noch nicht gesehen hat, sollte unbedingt Instaquokka besuchen, eine Instagram-Seite die sich „dem glücklichste Tier auf der Erde“ widmet. Und mit dem Besuch hebt sich bestimmt auch die eigene Stimmung, denn Quokkas können nicht traurig oder mürrisch aussehen, selbst wenn sie es versuchen…








Auch interessant:

Baby-Känguru Joey macht seine ersten Hopser Dieses kleine Känguru-Baby hoppelt lustig vor sich hin und lässt einem den Scheiss auf der Welt vergessen. Oft sind es die kleinen (und beharrten) Dinge, die das Leben wieder schöner machen... The ...
Ein Nilpferd-Baby beim Zahncheck Das Nilpferd-Baby Fiona, noch ist sie ein echtes Goldstück, hatte ihren ersten Zahnarzttermin. Diesen nahm sie sichtlich entspannt wahr. Viel zu checken gibt es da nämlich noch nicht, aber sicher ist ...
Beagle spielt Klavier und singt dazu Mercury steht tierisch darauf, sich hin und wieder dem Klavierspiel hinzugeben, dazu zu singen und so für seinen Besitzer ein kleines Ständchen zu halten :) Buddy, our rescue dog, LOVES to play pia...
Drei Kampfhunde greifen Krokodil in Florida an Brutal, diese blutrünstigen Monster! ;) (via Webfail)
Eichhörnchen bekommt jeden Tag Eis Putter das Eichhörnchen lebt in der Nähe von Fantasy Isle Ice Cream & Mini Golf in Holden Beach, North Carolina. Nachdem Besucher Resten von Eiscreme übrig liessen, bediente sich Putter daran und sche...
Schneehund Diesen Schneehund kann ich euch einfach nicht vorenthalten! :) (via bits&pieces)