Japaner sollen angeblich wohl total auf Rollkragen stehen und weil sie genauso den Anblick von Brüsten mögen, die seitlich ein wenig aus T-Shirts herausschauen, hat die Instagram-Schönheit Jun Amaki einen Pullover gestrickt, der beides kombiniert. Im Wesentlichen ist es nur ein grösseres Stück Wolle, das sich um den Hals und die Hüfte schmiegt. Dazwischen befindet sich nur ein schmaler Streifen, der die Brüste nur halbwegs verdeckt und der Rücken dagegen bleibt komplett frei. Alltagstauglich ist dieser Look keineswegs – zumal er in Japan ein besonderes Label verliehen bekommen hat. So wird der Mini-Pullover als „doutei wo korosu“ bezeichnet, ein Ausdruck, der etwas bezeichnet, das so aufregend ist, dass es jemanden unmittelbar wegen Erregung umbringen kann…








Auch interessant:

Gottesanbeterin tanzt während der Fahrt auf der Fr... In Nagoya, Japan sass eine Mantis religiosa auf der Frontscheibe eines Autos, das dort über einen Highway fuhr. Das im Auto sitzende Pärchen dachte, die Dame würde derweil das Weite suchen, was sie ni...
The Nun – Trailer Nach "Conjuring - Die Heimsuchung", dessen Nachfolger und den ersten Spin-offs "Annabelle" und "Annabelle 2" wird "The Nun" das Horror-Universum um einen Film erweitern. "The Nun", der wieder von Conj...
LaughCover: Lächerliche Cover-Versionen von Slayer... Lars Von Retriever ist seines Zeichens begnadeter Sound-Tüftler. Er mischte die Lache von Tom Araya, James Hetfield & Co. in deren eigene Songs rein... ...und hier für euch die All-Star...
It Should Be Easy Da ruft Mutter mal wieder schweissgebadet an und hat das Internet gelöscht, den Computer kaputt gemacht oder Angst vor einem Update. Ben Meinhardt hat die dramatische Not-Situation in diesem animierte...
DBD: Hassen oder Lieben – Swiss + Die Andern Grossartiges "Handy Video", mit viel Selbstirone von Swiss & Die Andern zum Track "Hassen oder Lieben", welcher auf der kommenden Scheibe "Randalieren für die Liebe" zu finden sein wird.
Ballons aus metallischer Polyester-Folie vertragen... Was passiert, wenn sich Ballons aus metallischer Polyester-Folie, in diesem Fall Mylar, an einem Stromleitungsmast verheddern und da dort so rumzappeln? Ein Feuerwerk erster Güte. Wie in folgendem Vid...