Beim Eiskunstlauf stehen die Athleten Sprünge nach teilweise vierfacher Rotation um die eigene Körperachse. Bei solchen Fliehkräften können einem schon mal die Gesichtszüge entgleisen. Das sieht dann aber wiederum verdammt lustig aus…












)
(via Sad And Useless)



Auch interessant:

Winter Olympics 2018 Fail Compilation FailArmy feiern die Olympischen Winterspiele 2018 mit einer Zusammenstellung von Menschen, die beim Wintersport stürzen oder einfach nur im Schnee herumtollen. The Winter Olympics are upon us, and ...
Riohazard: Das neue Logo der Olympischen Spiele in... Die Regatta-Strecke ist eine Jauche-Grube, das olympische Dorf empfängt kein sauberes Wasser und diese Zika-Mücken laufen mittlerweile unter Biowaffe. Folgerichtig präsentiert Nephelus einen Neuentwur...
Der coolste Helm von Sotschi: John Fairbairn Im Skeleton sind bekanntlich Russland und Grossbritannien führend, aber ein Mann aus Kanada hat wohl den geilsten Helm. John Fairbairn hat sich diesen Helm anfertigen lassen, nachdem ihn ein Deutscher...
Der alternative Fackellauf der olympischen Spiele ... Schöner Kurzfilm zu den aktuellen Spielen in London :)
Surfing Without Waves: Elektrisches Surfboard bewe... Bei den folgenden Bildern konnte ich mir ein kichern nicht verkneifen, aber dieses elektronische Surfbrett sieht auch zum schiessen aus...