Gerade Mal einen Tag stehen die gestandenen Actionhelden um Sylvester Stallone in den Nu Boyana Studios in Sofia für die Dreharbeiten zu „The Expendables 3“ vor der Kamera, da veröffentlicht Lionsgate eine Liste mit dem endgültigen Cast für das Veteranentreffen, wie Cinemablend aktuell berichtet.

Drei Jahre nach ihrem ersten Einsatz in „The Expendables“ füllen Jason Statham, Jet Li, Dolph Lundgren und Ex-Governator Arnold Schwarzenegger in der osteuropäischen Metropole ihre alten Rollen wieder mit Leben. Erstmalig werden sich Indiana Jones Harrison Ford und Zorro Antonio Banderas zu den schwer bewaffneten Herren gesellen. Auch die Bad Boys Mel Gibson und Wesley Snipes bekommen die Gelegenheit, sich mal richtig auszutoben. Nicolas Cage wird sich hingegen wohl noch etwas Gedulden müssen, sein Name fehlt auf der Besetzungsliste. Geplanter Kinostart für The Expendables 3 ist relativ genau in einem Jahr am 15. August 2014.

Seit heute können wir uns auch einen ersten Eindruck darüber verschaffen, was die Herren in Bulgarien so alles zu tun bekommen, denn ein kleiner Einblick in die Story wurde ebenfalls veröffentlicht. So werden Barney (Sylvester Stallone), Christmas (Jason Statham) und der Rest der illustren Gang auf den ehemaligen Mitbegründer der Expendables treffen. Stonebanks (Mel Gibson) galt eigentlich als tot, verdingt sich jedoch putzmunter als Waffenhändler. Da ihm seine alten Weggefährten bei seinen krummen Geschäften im Weg stehen, beschliesst Stonebanks, sie zu beseitigen. Dass die wehrhaften Herren nicht einfach das Feld räumen werden, dürfte allen klar sein und so können wir uns auf eine krachende Auseinandersetzung gefasst machen.

The Expendables - Wesley Snipes



Auch interessant:

Expendables 2 – Poster Hier das erste Poster des Sequels zum 80s-Actionstar-Vehikel Expendables, welcher im Sommer 2012 in die Kinos kommt. Nu-Image liess Stallone nicht erneut Regie führen und ich fand den ersten eigentlic...
Halloween 2018 Teaser-Poster: Das neue Gesicht von... Dieses neue Gesicht wirkt grossartig. Es zeigt nicht nur die boshafte Reise und den Weg des Alters, den Michael in der Kinogeschichte durchlebt hat, es wurde Herzblut in jede Facette gelegt, so dass d...
Poster von fiktiven Film Fortsetzungen Die iam8bit-Gallery in Los Angeles hat eine Ausstellung mit Postern zu fiktiven Sequels am Start. So würde ich mir zum Beispiel Ashley Woods Barbarella 2, Mike Huddlestons Tank Girl 2 oder Nikita Kaun...
Erstes Promobild zu Solo – A Star Wars Story Ich freu mich drauf und geh ohne grosse Erwartungen rein. Asserdem mag ich Emilia Clarke (genial als Daenerys Targaryen, besch-eiden als Sarah Connor) :) Man kann sich immer noch aufregen, dass der Fi...
Klassische Filmplakate im Walking Dead Design Ich mag klassische Poster, wie man sie in den 50ern bis in die 80er hinein produzierte - ein wenig trashig und auf jeden Fall plakativ. Solche klassischen Movieposter wurden vom Producer, Director und...
Why Horror VHS Artwork Was So F*cked Up Ich erinnere mich gut daran, als ich ein Kind war, das ich gerne in der Videothek die Coverartworks und Poster von Horrorfilmen studierte, auch wenn ich sie nicht mit nach Hause nehmen durfte. Dieser ...