Vorschaubild

Das Akrobaten-Duo Jeni Barnard und Barney White, das unter dem Namen Acrojou auftritt, hat eine Unterkunft gebaut, die in einem mannshohen Rad untergebracht ist. Drinnen gibt es Türen, Fenster mit Vorhängen, ein Bett und eine Küche. Selbstverständlich ist die Konstruktion lediglich ein Requisit für die Tricks von Acrojou. Denn um sich mit ihrem Wohn-Rad fortbewegen zu können, müssen die beiden fortlaufend übereinander klettern und springen. Und dabei spielen sie auch mit den Möglichkeiten, die ihnen ihr rundes Haus bietet. Acrojou gibt es bereits seit zehn Jahren und wurde am National Centre for Circus Arts in London gegründet. Die Zirkus-Crew verbindet Tanz, Theater, visuelle und Ingenieurskunst zu stilvollen Erzählungen.






Auch interessant:

Wenn es im Mittelalter IKEA-Möbel zum Selberbauen ... Was wäre, wenn es IKEA-Möbel zum Selberbauen bereits im Mittelalter gegeben hätte? Glaubt man den kreativen Köpfen bei KitKat Neuseeland und Australien hätte die analphabetische Bevölkerung wahrschein...
Wie man aus einem Handtuch einen Elefanten faltet Sieht doch super aus! Falls mal die Eltern zu Besuch kommen und ihr ihnen beweisen wollt, dass es jetzt endlich auch mit den hauswirtschaftlichen Angelegenheiten bei euch läuft, könntet ihr ihnen eine...
Das Leben in einer kleinen 8m² Wohnung in Tokyo Dieses 8m² grosse Apartment in Tokio reicht zum Essen, Trinken, Schlafen und die Hygiene – grossartig Leute einladen dürfte allerdings ausfallen. This super tiny Tokyo apartment may just be one of ...
Wie man sich den Ocean Table ganz einfach selbst b... Rein op­tisch sieht der Ocean Table schlicht grossartig aus – leider kostet der eine ganze Stan­ge Geld. Youtube Nutzer Bob hat sich das Ding ein­fach selbst bas­telt. Links zu den pas­sen­den Werk­ze...
Wendeltreppe aus Sperrholz selbstgemacht Ben Uyeda von HomeMade Modern hat mit Hilfe einer CNC-Maschine eine Wendeltreppe komplett aus Sperrholz gebaut. Das Teil ist optisch ein echter Hingucker...
Der Möbelbauer Gavin Munroe hat in Derbyshire, Grossbritannien einen Möbelgarten, wo er Stühle und Tische wachsen lässt. Während es Jahre dauert, die so gewachsenen Möbel zu ernten, ist das nichts im Vergleich dazu,...