Nachdem „The Expendables 2“ im vergangenen Jahr über 300 Mio. $ eingespielt hat, sollen die Dreharbeiten für eine Fortsetzung ab Sommer dieses Jahres anlaufen und sollte der Sommer tatsächlich eingehalten werden, dann dürfte dem Kinostart zu „The Expendables 3“ im kommenden Jahr nichts im Weg stehen. Die weiteren Details um „The Expendables 3“ sind im Moment noch spärlich. Ob es der letzte Film sein wird, ist nicht klar. Schaut man sich die Castliste an, könnte man zumindest annehmen, dass er den Höhepunkt der Action-Trilogie darstellt, die ihresgleichen sucht. Die Filme sind rasant, kreativ und sehr unterhaltsam inszeniert. Ich würde sie nicht mehr missen wollen. Für den dritten Teil gibt Stallone nun nach und nach mehr Infos heraus und diese lassen zumindest etwas grosses erahnen. Das alte Team, sprich Co-Stars Jason Statham, Dolph Lundgren, Arnold Schwarzenegger, Bruce Willis steht wieder bereit und diesmal sollen Jackie Chan, Wesley Snipes und Nicolas Cage mit dabei sein. Ebenso wird Mickey Rourke zurückkehren. Auch Steven Seagal ist interessiert, Verhandlungen laufen bereits. Ob jemand von den Schauspielern den Bösewicht mimt, ist noch nicht bekannt, aber anzunehmen. Das folgende Poster ist zwar fake, lässt aber erahnen, was da auf uns zu kommt…

The Expendables 3