Heute Metallica Auftritt beim Global Citizen Festival im Live-Stream

Heute Samstag, den 24. September treten Metallica beim Global Citizen Festival auf und werden weltweit via YouTube live gestreamt. Das Festival findet auf der grossen Wiese des Central Parks in New York statt. Neben Metallica spielt an Hard-Rock-relevanten Acts nur noch Eddie Vedder. Das Ziel des Global Citizen Festivals ist es, die Spitzen aus Politik und Wirtschaft ihrer Verantwortlichkeit hinsichtlich der Entwicklung der Welt bewusst zu machen und an die Ziele der UN zu erinnern, die letztes Jahr verabschiedet wurden…

Heute Metallica Auftritt beim Global Citizen Festival im Live-Stream

TV-Tipp des Tages: Iron Maiden Wacken-Show bei Arte und im Livestream

Seit Februar touren Iron Maiden schon mit ihrer „Book Of Souls World Tour“ durch die Weltgeschichte. Insgesamt spielten sie dabei 72 Konzerte in 36 Ländern und auf sechs Kontinenten vor mehr als 1,5 Millionen Fans. Heute Abend, den Donnerstag 4. August ab 21:30 Uhr wird die komplette Headlinger-Show vom Wacken Open Air 2016 live auf Arte Concert übertragen. Das Konzert beim Wacken Open Air wird ihre Tour abschliessen. Den Link zum Livestream gibt es hier

TV-Tipp des Tages: Iron Maiden Wacken-Show bei Arte und im Livestream

Wacken – Der Film: Kostenlos im Arte Stream ansehen

Wacken – Der Film

“Wacken – Der Film” von Regisseur Nobert Heitker ist grosses Festival-Kino, wenn man sich für Festivals, Bier, Heavy Metal und Blockbuster begeistern kann. Doch auch wem diese Festival Welt und insbesondere das Wacken Open Air bisher fremd waren, hat durch diesen Film die Gelegenheit Wacken zu erleben. Und für die Wacken-Fans ist der Film wohl ein Muss. Neben den vielen Geschichten rum um das Festival gibt es Auftritte von und Interviews mit Alice Cooper, Anthrax, Deep Purple, Henry Rollins, Motörhead und Rammstein zu hören und zu sehen…

Ich will alles, gib mir alles   ➤

Motörhead: Trauergottesdienst für Lemmy Kilmister jetzt im Live-Stream

Lemmy Kilmisters Tod riss eine immense Lücke in die Musikwelt. Nun soll Lemmy sein letzte Reise antreten. Fans auf der ganzen Welt können jetzt per Livestream auf dem Motörhead-Youtube-Channel (oder nachfolgend) dem Begräbnis beiwohnen. Die Trauerfeier findet in der Rainbow Bar in Los Angeles statt, wo Lemmy Kilmister bekannterweise Stammgast war, um den ein oder anderen Absacker zu sich zu nehmen. Da die Trauerfeier in kleinen Kreis stattfindet und man die Fans weltweit nicht ausschliessen möchte, hat man sich zu einer Live-Übertragung entschieden. Die Rainbow Bar hat folgendes Statement zu den Feierlichkeiten veröffentlicht:

STOSST MIT UNS AN!
„Wo auch immer ihr seid, BITTE findet euch zusammen und seht euch die Zeremonie mit den anderen Motörheadbangern und Freunden gemeinsam an. Geht in eure liebste Bar, euren liebsten Club, geht sicher, dass es dort eine Internet-Verbindung gibt und stoßt mit uns an. Oder ladet einfach eure Freunde ein und feiert Lemmy’s Leben live daheim. Wo auch immer, wie auch immer, lasst uns auf der ganzen Welt zusammenkommen am Samstag, den 9. Januar und lasst uns das Leben unseres geschätzten Freundes und unersetzlicher Ikone feiern.

Wir trinken auf dich, Lemmy!

Update:

Die komplette Aufzeichnung der Gedenkfeier für Lemmy findet ihr hier

Stream-Tipp: Dark Star – HR Gigers Welt

Heute feierte „Dark Star – HR Gigers Welt“ im Schweizer Fernsehen in der Sendung „Sternstunden Kultur“ seine Free-TV Premiere. Die Dokumentation ist ein sehr persönlicher Einblick ins Leben des berühmten Schweizer Künstlers und für Fans definitiv ein Must-See. Wer den Film im Kino verpasst hat, kann dies in den nächsten 30 Tagen nachholen und dies kostenlos im Stream. Dieser funktioniert aus rechtlichen Gründen aber nur in der Schweiz. Leser aus Deutschland, Österreich und dem Rest der Welt müssten die Ländersperre via VPN-Dienst umgehen, um die Dok auch anschauen zu können…

Puppy Bowl – Die Live Webcam des Tages

Puppy Bowl – Die Live Webcam des Tages

Während dessen heute Abend in den gesamten USA praktisch nur noch NFL Football im Fernsehen läuft, bietet Animal Planet eine echte Alternative: Puppy Bowl – Welpen, die Spielzeugbällen hinterherjagen. Wer also keinen Bock auf Super Bowl hat, kann sich hier an der Gewalt- und Testosteronfreie Variante erfreuen. Das Ganze wird live und parallel zu den Super Bowl Begegnungen ausgestrahlt. Bereits jetzt gibt es schon den Kabinenraum der Welpen live zu bewundern.

Night of the Living Dead, in Farbe

Gerade bin ich über die eingefärbte Version von „Night of the Living Dead“ und dies als kompletter Movie und Online Stream, gestolpert. Wers noch nicht gesehen hat, ist mal eine Abwechlung zum Original…

Video Thumbnail
Night of the Living Dead Trailer 1968 (in color)

Pandora wieder in der Schweiz nutzen, plus Hulu

Ich glaub es kaum! Wie traurig war ich damals, als meine Lieblings Online Radiostation die Pforten für Europa dicht machen musste, da dass Unternehmen angeblich mit dem Service gegen amerikanisches Urheberrecht verstosse. Na toll und das grottenlangsame Portal last.fm tut nicht genau dasselbe und noch um einiges umfangreicher? Doch ab sofort egal…. :)

Wie ich bei Winfuture nachlesen konnte, gibts ab sofort ein Lösung für die ganze Misere, ohne das man sich jeden Tag durch neue Proxy und langsame Verbindungen quälen muss. Einfach die Software Hotspot Shield der Firma AnchorFree auf dem PC installieren und damit zu dieser US-Firma ein VPN aufgebaut. Somit hat man anschliessend beim aufrufen von Web-Seiten die IP-Adresse aus den Staaten und entgeht einsprechenden Sperrungen wie auf Hulu und eben meinen „Liebling“ Pandora bekannt. So sagt zumindest Winfuture… Übrigens findet man auf Hulu Serien wie Heroes sowie viele Episoden der Simpsons. Auch komplette Spielfilme wie „The Girl Next Door“, „Dude, Where’s My Car?“, „28 Days later“ und viele andere mehr :cool:

Na gut, sagt man sich da, versuch macht klug, somit das Teil mal runtergebeamt, auf die Platte geknallt und gestartet. Und siehe da, nicht lange rumkonfigurieren oder sonstwas, nein, Browserfenster auf und es starrt mich ne IP aus Amerika an. Das beginnt ja schon mal prima :)

Also heiter, weiter zu meinem Liebling. Hier erstmal der Ladebalken – einen Moment lang wird meine Geduld auf die Probe gestellt – es lädt und lädt und, naja, schon mal besser, als gleich der Hinweis mit dem nicht zugelassenen Zugriff. Nach ca. 1 Minute ist es soweit… Pandora strahlt mich in alter Frische an!!! Yippee yai yeah Mother fuckers! Ich glaubs ja nicht! Und ich musste nicht mal einloggen, dass Teil war sofort wieder mein Freund und da hab ich dann doch ein wenig gestaunt, wie tief sich vermutlich das Teil ins System graben muss, denn Cookies usw. habe ich mittlerweile zig mal gelöscht. Naja, seis drum. Nach wiederholtem Besuch ist übrigens die Ladezeit erfreulich schnell. Freude herrscht! :jubel:

Paar Nachteile seien allerdingens noch erwähnt, Hotspot Shield wurde entwickelt, um private Daten bei der Übertragung zu schützen, doch komplette Sicherheit erreicht man auch damit nicht. So vertraut man in diesem Falle seinen gesamten Netzwerk-Traffic dem Hersteller des Tools an. Daher sei empfohlen, Hotspot Shield nur für ausgewählte Webseiten (mit z.B. Zugriffsbeschränkungen) zu nutzen. Zudem wird mehr Bandbreite benötigt. Durch die Verschlüsselung und den Umweg über die US-Server wird alles spürbar langsamer geladen. Das Streamen von hochauflösenden Inhalten ist aber mit einer schnellen DSL-Leitung trotzdem problemlos möglich ;)

So und nun mal schauen, wie lange dieser Zugriff möglich ist. Wird vermutlich nicht allzu lange gehen. Aber solange sei allen viel Spass mit Pandora, Hulu und Co gewünscht. Yippee yai yeah Mother fuckers! Übrigens könnte dieser (oder auch andere) VPN-Tunnels der Olympia aus der Zensur helfen, aber ich sag ja schon nix mehr… :)

Captain Harlock aka Albator

Tja, lange ist es her, als es in Frankreich noch den Sender A2 gab, habe ich ca. 1978 wie gebannt jede Folge von Albator (die Franzosen mussten wieder einmal eine eigene Namenskreation verwenden) mitverfolgt. Mai, was hab ich diesen Trickfilm geliebt.

Per Zufall hab ich nun einige Folgen auf Stage6, dem Video-Portal von DivX in wirklich guter, ansprechender Qualität, gefunden. Die Filme können per Streaming oder als bequemen Download auf den PC geholt werden.

Die Serie beginnt 1978 damit, dass Harlock den jungen Johnny mit auf sein Raumschiff Arcadia nimmt. Nachdem die Erde zerstört wurde, irrt der Kapitän im Weltraum herum, auf der Suche nach einem neuen, schönen Planeten, auf dem endlich Frieden zu finden ist. Auf diesem langen Weg, hat Harlock mit seiner Crew einige Abenteuer zu bestehen.

Auf den ersten Blick sieht die Serie zwar etwas veraltet aus, aber dem Charme von Captain Harlock kann sich nur schwer jemand entziehen und auch die restliche Crew wächst einem ans Herz. Einige Folgen sind sehr traurig und melancholisch. Die Charaktere dieses Anime mag nicht jedermanns Sache sein, da einige Nebenrollen doch einfach oberdämlich aussehen. Nichtsdestotrotz gibt es an Figuren wie Harlock, Emeraldas und Lydia nichts auszusetzen.

Captain Harlock ist aus meiner Sicht eine interessante und schöne Serie, mit viel Action, Humor und auch Gefühl. Hey, dass war ein Held meiner Kindertage, der heute seinesgleichen im TV sucht und wenn ich diese Folgen bei Stage6 anschaue, komm ich ins schwelgen… :-)