Artikel teilen: Email to someonePrint this pageShare on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterGoogle+share on TumblrShare on RedditShare on StumbleUponShare on LinkedInDigg thisBuffer this page

Nach insgesamt 1500 Stunden Arbeit hat Joel Richard, der 27-jährige Wirtschaftsingenieur aus Luzern, seine Maloney-Verfilmung ïn Lego ins Internet gestellt. Mit der Verfilmung eines Hörspiels hatte Joel somit auch jeweils bei der Nachbearbeitung am Computer am meisten zu tun, denn die Münder der Legofiguren sollen sich synchron zum Hörspiel bewegen und auch die vielen Nahaufnahmen und der schnelle Schnitt erzeugen eine grossartige Dynamik. Eine Sekunde Film herzustellen dauert im Schnitt eine Stunde, gedreht hat Joel zu Hause in seiner Wohnung. Dabei wurde der Wohnzimmertisch zum Studio, das Arbeitszimmer zum Legolager. Spassige und kultige Filmchen und eine tollen Umsetzung des Hörspiels. Hut ab Herr Richard!

Artikel teilen: Email to someonePrint this pageShare on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterGoogle+share on TumblrShare on RedditShare on StumbleUponShare on LinkedInDigg thisBuffer this page

Dieser Lego Film kleckert nicht, sondern klotzt und präsentiert uns Wonder Woman, Batman, Superman, Micheangelo (Turtles), Micheangelo (Genie) und viele andere bekannte (Lego-) Figuren. Im Hintergrund konnte ich auch Green Lantern und Green Arrow (oder Robin Hood – wer weiss das schon) ausmachen. Der Film soll am Valentinstag nächsten Jahres rauskommen. Wenn das also mal kein richtig cooles Date nächstes Jahr ist, dann weiss ich ja auch nicht.

The LEGO Movie follows Emmet, an ordinary, rules-following, perfectly average LEGO minifigure who is mistakenly identified as the most extraordinary person and the key to saving the world.
Will Ferrell, Morgan Freeman, Liam Neeson, Will Arnett, Elizabeth Banks, Nick Offerman and Alison Brie join Chris Pratt to form the cast of the first-ever full length theatrical LEGO movie, the greatest movie ever assembled, which is set to hit cinemas February 14th 2014.

Artikel teilen: Email to someonePrint this pageShare on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterGoogle+share on TumblrShare on RedditShare on StumbleUponShare on LinkedInDigg thisBuffer this page

An sich ist der Ansatz Predator in 59 Sekunden mit Hilfe von LEGO Figuren nachzuerzählen interessant, aber das Video weist doch einige dramaturgische Schwächen auf. Die Auflösung ist auch eher ein Schreck denn ein Schmankerl und wer genau hinschaut kann für ein paar Frames noch die Hand von Loïc F-B sehen, der verantwortlich ist für dieses Video. Dennoch schöne Arbeit!



Artikel teilen: Email to someonePrint this pageShare on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterGoogle+share on TumblrShare on RedditShare on StumbleUponShare on LinkedInDigg thisBuffer this page

Alice Finchs unfassbare Nachbau von Hogwarts, nachempfunden aus Filmen und Büchern, besteht aus 400k Lego Steinen. Das Monumentalwerk wartet dabei auch mit Innenräumen auf und heute gibts für euch ein einminütiges Zeitraffer Video, indem Hogwarts anscheinend zu einer Ausstellung transportiert und wieder zusammengebaut wird.



Artikel teilen: Email to someonePrint this pageShare on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterGoogle+share on TumblrShare on RedditShare on StumbleUponShare on LinkedInDigg thisBuffer this page

Yeah! Mittelerde bebt! Brotherhood Workshop hat diesen Kampf wie eine einen Celebrity Deathmatch aufgezogen und mit Lego Stopmotion animiert. Einfach grossartig, wie ein Höhlentroll und ein Goblinkönig aufeinander los gehen und und das ganze wie eine Sportübertragung rüberkommt…



Artikel teilen: Email to someonePrint this pageShare on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterGoogle+share on TumblrShare on RedditShare on StumbleUponShare on LinkedInDigg thisBuffer this page

Wie geil waren die Trailer zu “The Dark Knight Rises” und wie enttäuschend letztendlich der Film. Ich habe wirklich versucht den Film zu mögen aber ich habe es nicht hinbekommen. Lieber an den positiven Dingen dieses Lebens orientieren, wie zum Beispiel diese wunderbare Lego Stop Motion, der den dritten “The Dark Knight Rises” Trailer Szene für Szene nachstellt. Dies ist nicht der erste LEGOlize it Versuch zu The Dark Knight Rises von ParanickFilmz, auf deren YouTube Seite gibts weitere coole Stopmotions…



Artikel teilen: Email to someonePrint this pageShare on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterGoogle+share on TumblrShare on RedditShare on StumbleUponShare on LinkedInDigg thisBuffer this page

Dieser grossartige Lego R2 kommt mit einem Hinweisschild und einer R2D2-Minifigur. Mir persönlich wurde ja eine Variante mit 50 cm Höhe, Mindstorms-Steuerung und echten Sensoren besser gefallen, aber da würde es wohl kaum bei einem Preis von knapp 180 EUR bleiben. Lego hat zudem ein paar kleine Special eingebaut, so kann man das dritte mittlere Bein ein und wieder ausfahren und somit lässt er sich auf drei und auf zwei Beinen aufstellen. Im Bauch ist die kleine Säge und der Camputer Arm versteckt. Außerdem kann man die zwei kleinen blauen Ärmchen bewegen. Snip von YouTube:

Presenting the iconic R2-D2 as you’ve never seen him before. Everyone’s favorite droid from the Star Wars galaxy is now part of the ultimate collector series and features fantastic detailing, such as rectractable third leg, front panels that open to reveal a universal computer interface arm and a circular saw, rotating head and 2 fold-out front spacecraft linkage control arms. With the included fact plaque and mini R2-D2 figure, this diminutive model is the perfect addition to your Star Wars collection. Measures over 12” (31cm) high and 7” (18cm) wide.



Artikel teilen: Email to someonePrint this pageShare on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterGoogle+share on TumblrShare on RedditShare on StumbleUponShare on LinkedInDigg thisBuffer this page

Erbaut von Sean und Steph Mayo kommt dieser Lego Big MaK Mech ausgestattet mit Anti-Luft-Raketen daher, schwerer Big Mac Rüstung, Scharfschützen-Fritten Kanonen und Vanille Frostie mit Streuseln daher…

Artikel teilen: Email to someonePrint this pageShare on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterGoogle+share on TumblrShare on RedditShare on StumbleUponShare on LinkedInDigg thisBuffer this page

Freunde, ihr kennt bestimmt die Höhlenszene aus “Der Herr der Ringe: Die Gefährten”. Und wir kennen da nur die halbe Wahrheit, denn der Höhlentroll war das eigentliche Opfer! Pippin der Sack ist Schuld! Nachdem ich nun die Wahrheit kenne, kann ich den Höhlentroll völlig verstehen. Ich würde auch ausrasten, wenn meine ganze Feier im Eimer ist, nur weil ein irrer Hobbit sein Retalin abgesetzt hat. Es verwundert mich eh, dass man Hobbits generell ohne Aufsicht umherstreifen lässt und ihnen dann auch noch den einen Ring anvertraut… Grossartiger Lego Stopmotion Kurzfilm, der schonungslos die Warheit aufdeckt :)



Artikel teilen: Email to someonePrint this pageShare on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterGoogle+share on TumblrShare on RedditShare on StumbleUponShare on LinkedInDigg thisBuffer this page

Der Lego Enthusiast Michael McCooey hat diesen Hammer Lego Spider Man Action-Figur gebaut, und alles was ich sagen kann, ist: Wow! Die Figur ist auf Cuusoo und wenn sie genügend Stimmen bekommt, gibt es das Teil eines Tages als offizielles Lego Produkt! Also voten Freunde!