Die abgelegene Südseeinsel Henderson Island ist unbewohnt, frei von Menschen und wohl auch deshalb von der Unesco zum Welterbe erklärt worden. Es könnte dort also alles so schön sein, wenn das ganze Plastik nicht wäre. Dieses sammelt sich nicht nur irgendwo auf den Meeren, zerreibt sich, setzt sich im Wasser ab, sinkt.

Fast 38 Millionen Plastikteile mit einem Gewicht von 17,6 Tonnen vermüllen derzeit die unbewohnte Pazifikinsel Henderson Island – und jeden Tag kommen pro Quadratmeter 27 weitere Teile hinzu.“ Damit hat die Insel, von der die nächsten Menschen 5000 Kilometer weit entfernt leben, die höchste Plastikmüll-Dichte weltweit. Es gibt wohl geographische Gründe dafür, dass sich der Plastikmüll gerade dort so ansammelt, aber das macht es kein bisschen besser.

Eine Entschärfung des Problems sehen die Forscher in naher Zukunft nicht: Die geschätzten 17,6 Tonnen Plastikmüll auf Henderson Island entsprächen rechnerisch gerade einmal der Menge Plastik, die weltweit in zwei Sekunden produziert würde.

Schätzungen zufolge landen jedes Jahr mehrere Millionen Tonnen Kunststoff in den Ozeanen. Hauptproblem ist die große Haltbarkeit: Es dauere zehn bis 20 Jahre, bis eine Plastiktüte weitgehend abgebaut sei, heißt es beim Umweltbundesamt. Bei einer Plastikflasche gehen Fachleute von 450 Jahren aus.

Vorschaubild




Auch interessant:

Incision Alexandre Farto, auch unter dem Namen Vhils bekannt, ist portugiesischer StreetArt-Künstler und war in Brasilien unterwegs, um dort sein sozialkritisches Projekt gegen die Globalisierung umzusetzen. E...
Was wirklich passiert, wenn wir Kunststoff wegwerf... Glücklicherweise werden heutzutage Plastikflaschen und Behälter grösstenteils recycelt. Aber was passiert eigentlich mit dem Kunststoff, wenn wir ihn einfach wegwerfen? Emma Bryce zeichnet die Lebensz...
Lego: Everything is NOT awesome! Schon seit langer Zeit arbeitet Lego mit dem Ölkonzern Shell zusammen. Irgendwie kein Wunder, immerhin ist der Grundstoff der Plastikbausteine das Kerngeschäft des niederländischen Unternehmens. Green...
Aug in Auge mit einem Tornado Im US-Bundesstaat North Dakota hat ein Tornado ein Camp von Ölarbeitern zerstört. Der Wirbelsturm raste über die Wohnwagen der Arbeiter rund acht Kilometer südlich von Watford City hinweg. Wie sowas a...
Schimmel, 16 Tagen im Zeitraffer Freunde, habt ihr euch jemals gefragt, was passiert, wenn man Brot auf einem nassen Teller sich selbst überlässt? Dieser Zeitraffer zeigt, wie Schimmel in 16 Tagen die gesamte Scheibe Brot übernimmt. ...
Wie Technicolor Filme verändert hat Der erste Film wurde 1908 in Farbe gedreht und schon vorher gab es handgemalte Filme. Aber Technicolor hat das Filmemachen auf ein ganz neues Level gehoben. Das Wort Technicolor bezieht sich sowohl au...