Der italienische Melonen-Skulpteur Valeriano Fatica zeigt uns mit folgendem Video, wie er aus einer handelsüblichen Wassermelone nach und nach einen Drachenkopf erscheinen lässt. Die wichtigste Inspirationsquelle für den 27-jährigen Italiener ist der Supermarkt. Dort guckt er sich sein potentielles Arbeitsmaterial mehr als genau an, um die richtige Melone zu finden, deren Charakter er dann später mit seinen Schnitzereien „befreien“ kann. Kein Wunder, dass er in der Obstabteilung ab und an seltsame Blicke auf sich zieht.

Das hätte Daenerys Sturmtochter aus dem Haus Targaryen, die Erste ihres Namens, Königin der Andalen und der Ersten Menschen, Khaleesi des Dothrakischen Meeres, Brecherin der Ketten und Mutter der Drachen nicht besser machen können… ;)

Video Thumbnail
Best Watermelon Carving