Der japanische TV-Sender NHK strahlt seit 2011 das Format „Design Ah!“ aus, was etwas an unser öffentlich-rechtliches „Wissen macht Ah!“. Bei den Japanern geht es aber rein um Design und dabei auch um Funktionalität. Also nicht nur die blosse Darstellung schöner Produktdesigns, sondern eben auch die nahezu wortlose Erläuterung, wieso das eben genau so ist, wie es ist. Clever gemacht und auch für Erwachsene problemlos anwendbar, wie hier am Beispiel einer Kaffeekanne.

Video Thumbnail
design ah-v01

„Ah!“ steht übrigens in Japan nicht nur für den „Aha-Moment“, sondern auch für , den ersten Buchstaben im japanischen Alphabet. Ist ja bei uns auch nicht anders. Hier noch ein kleiner Zusammenschnitt, der einige andere Inhalte zeigt. Coole Sache!

Video Thumbnail
Design Ah! (MINIPUT 2013)