Dieser Drink wird deine Gäste definitiv beeindrucken. Cocktail Chemistry zeigt uns, wie es geht und dazu benötigt ihr einen Lötkolben. Jupp, ihr habt richtig gelesen, wirklich einen Lötkolben! Die Eiskugel zu machen ist keine Hexerei, aber wir benötigen für diesen Cocktail keine feste Kugel aus Eis, sondern eine, die innen hohl ist, damit wir den Cocktail dort reingeben können. Die Eiskugel macht man, indem man einen Ball Wasser gerade lang genug im Eisschrank hat, bis aussen die Form hart ist und innen das Wasser noch flüssig ist. Hat man diesen Zustand, kommt der Lötkolben zum Einsatz, mit welchem man ein Loch in das Eis brennt, um das Wasser anschliessend mit einer Spritze auszusaugen. Nun kann man die hohle Eiskugel bis zum Einsatz ins Gefrierfach geben… Viel Spass damit Freunde!

Video Thumbnail
Advanced Techniques - How To Make An Ice Ball Cocktail