Zum „Heile Welt ist gar nicht heile“-Game „We Happy Few“ gibt es einen Trailer. Aufgesetzte Masken, Glücklich-mach-Pillen und verdammt viel Retro-Charme. Der Trailer zeigt etwas vom eigentlichen Gameplay und macht jede Menge Bock, das Game mal anzuzocken. Mir gefällt vorallem auch der locker-ironische Humor. „We Happy Few“ ist die Geschichte eines tapferen Grüppchens von mässig grausamen Menschen, die versuchen, einem Leben des fröhlichen Leugnens in der Stadt Wellington Wells zu entkommen. In der drogenberauschten retrofuturistischen Stadt eines alternativen Englands der 1960er musst du dich unter die anderen Bewohner mischen, die nicht gut auf jene Menschen zu sprechen sind, die sich ihren nicht ganz normalen Regeln verweigern…

Video Thumbnail
We Happy Few - Gameplay Trailer