Nachdem sich „The Walking Dead“ mit einer actionreichen Episode, in der einige Charaktere ihr Leben lassen mussten, aus der Winterpause zurückgemeldet hat, fragen sich alle Fans der Serie, wie es mit der Folge 10 „Next World“ der sechsten Staffel am nächsten Montag, den 22. Februar 2016, weitergeht.

Vorschau "The Walking Dead" Staffel 6, Episode 10 – Promo und Sneak Peak

Die Folge 9 „No Way Out“ (In der Falle) von Staffel 6, knüpfte nahtlos an das Midseason-Finale an und war an Dramatik kaum zu überbieten. Doch zu Beginn der Midseason-Premiere geht es um einen anderen Kampf als den gegen Zombies. Daryl, Sasha und Abraham stehen einer Bande von Bösewicht Negan gegenüber und obwohl Negan nur erwähnt wird, ahnt der Zuschauer, dass er und seine Gruppe nichts Gutes im Schilde führen. Sie nehmen dem Trio die Waffen ab und wollen auch den Tanklaster in ihren Besitz bringen, denn: Alles gehöre nun Negan. Der Anführer der Gruppe erklärt Abraham und Sasha, dass sie eigentlich immer eines ihrer Opfer töten, um zu beweisen, wie ernst sie es meinen. Ehe er einen erschiessen kann, wird die Gruppe von Daryl mithilfe einer Panzerfaust eliminiert. Endlich siegen mal die Guten, endlich wird keiner gefangen genommen, endlich entkommen sie einer Bedrohung schnell. Möchte man meinen. Doch über diesem schnellen Sieg liegt der Schatten von Negan und es ist eigentlich klar: Diese Aktion wird schwerwiegende Folgen haben für Daryl, Sasha und Abraham, wahrscheinlich sogar für den Rest von Alexandria, denn die Aktion blieb nicht unbeobachtet.

Vorschau "The Walking Dead" Staffel 6, Episode 10 – Promo und Sneak Peak

Nachdem Sam und Jessie von Zombies angefallen wurden und Carl sein rechtes Auge durch einen Schuss von Ron verloren hat, musste Rick, schwer getroffen vom Verlust seiner neuen Liebe, seinen schwer verletzten Sohn in die Praxis zu Denise bringen. Gleich nachdem rannte Rick wieder nach draussen, um (endlich) die Zombies direkt vor dem Haus zu töten. Michonne eilt zu ihm, auch Heath und Aaron helfen. Vater Gabriel hält eine Motivationsrede in der Kirche: „Gott hat unsere Gebete erhört, er hat uns den Mut geschenkt, Alexandria zu retten, uns selbst zu retten.“ Überall greifen die restlichen Bewohner von Alexandria die Zombies an und unterstützen damit Rick und somit ist es endlich vollbracht: Sie sind eine Gemeinschaft, die füreinander einsteht! So sind am Ende von Folge 9 die Strassen von Alexandria getränkt von Blut und Eingeweiden, doch dieses Mal überwiegend von den Zombies und nicht von den Bewohnern.

ARVE Error: Oembed Call failed: The endpoint located at https://www.youtube.com/oembed?format=json&url=https%3A%2F%2Fyoutube.com%2Fwatch%3Fv%3D7NRcqV_DsW0 returned a 404 error.
Details: Not Found

In den Promo und Sneak Peak Videos zur 10. Episode von „The Walking Dead“ sehen wir, dass Daryl und Rick sich aus Alexandria hinaus wagen, begleitet von guten Ratschlägen von Eugene. Dabei scheinen die beiden auf andere Menschen zu treffen und wie die „Spoiling Dead Fans“ orakeln, stossen sie tatsächlich auf Jesus. Er wird von den beiden zwar gefangengenommen und nach Alexandria gebracht, weil er im Verdacht steht, nicht freundlich gesinnt zu sein, doch am Ende der Folge will er mit Rick reden. Unterdessen folgt Michonne Deannas Sohn Spencer in die Wälder um Alexandria und bietet ihm ihre Hilfe an. Was hat er vor? Während ihres Streifzuges finden sie seine Mutter Deanna, die mittlerweile ein Zombie ist. Schafft er es, sie zu töten? Und schafft Carl es, seine schwere Schussverletzung zu überleben? Vermutlich schon. Möglicherweise geht Episode 10 nach einem Zeitsprung weiter. Auffällig in dem Video ist, dass die Strassen von Alexandria aufgeräumt sind, Rick sieht wieder frischer und gesünder aus und die Stadt scheint mit neuen Fallen für die Zombies versehen worden sein.

ARVE Error: Oembed Call failed: The endpoint located at https://www.youtube.com/oembed?format=json&url=https%3A%2F%2Fyoutube.com%2Fwatch%3Fv%3D5X-mMMRVSmU returned a 404 error.
Details: Not Found

Wie Andrew Lincoln bereits in einem Interview mit dem US-Magazin Entertainment Weekly andeutete, soll es einen Zeitsprung in der zweiten Hälfte der sechsten Staffel von „The Walking Dead“ geben. Es ist also denkbar, dass Folge 10 „The Next World“ nicht direkt an Episode 9 anknüpft. Am Ende der Episode sollten nicht nur Daryl-Fans über eine ausführliche Folge mit ihm zufrieden sein, sondern auch Rick-Fans. So heisst es in der offiziellen Synopsis zu Folge 10: „Ein einfacher Jagdausflug stellt sich als ziemlich verzwickt heraus, da die Überlebenden nicht die einzigen sind, die hinter einer Goldmine an Versorgungsgütern her sind…“ (Im englischen Original: „A simple scavenging run proves to be more tricky, when the survivors are not the only ones after a goldmine of supplies.“) Die Bromance ist also zurück und wie gemunkelt wird, sollen Michonne und Rick am Ende von Folge 10 „The Next World“ Sex haben, wie die „Spoiling Dead Fans“ vermuten. Könnte durchaus sein, da auch Michonne weiss wie es ist, ein Kind zu verlieren. Das sie irgendwie auf Rick steht, ist schon lange klar, ob die beiden aber Ricks Trauer zusammenführt, wage ich zu bezweifeln – und dennoch wird es wohl so kommen. Was meint ihr? Wie es mit der 10. Episode von „The Walking Dead“ Staffel 6 weiter geht, erfahren wir nächsten Montag, 22. Februar, ab 21 Uhr auf Fox….

ARVE Error: Oembed Call failed: The endpoint located at https://www.youtube.com/oembed?format=json&url=https%3A%2F%2Fyoutube.com%2Fwatch%3Fv%3Dgx5N-jBT2vI returned a 404 error.
Details: Not Found