Heute ist es endlich soweit: Die 5. Staffel von „The Walking Dead“ kehrt mit neuen Folgen auch in unseren Breiten zurück. Hier die ersten zwei Minuten der sehnsüchtig erwarteten Winterpremiere und neben der Beerdigung auf einem Acker sehen wir erneut die bereits bekannte Szene durch das Führerhaus eines Transporters hindurch, hinter dem Maggie vor einem Feuer sitzt und unbändig schluchzt; ebenso wie einige Fotos, offenbar Kinderbilder von Noah mit seinem (Zwillings-)Bruder, in einem noch unbekannten Haus. Daraufhin sehen wir Rick und Noah, ebenfalls vor einer Feuerstelle, im Gespräch. Kurz darauf sehen wir Rick gemeinsam mit Glenn, Eugene & Noah vor dem weissen Transporter stehen, wo Rick den anderen von Richmond erzählt
.
Soll man den Gerüchten glauben, wird wohl die Entscheidung nach Richmond zu gehen nicht die beste sein, Rick wird gemäss Ausiello auf TVLine die Gruppe in Gefahr bringen: „Wie wieder einmal bewiesen wird, bleibt keine gute Tat ungestraft, und so geht Ricks Versuch, Beth zu ehren, nicht nur schief, sondern sogar katastrophal schief!“ Da wird das Vorhaben, Beths Wunsch zu erfüllen und Noah nach Richmond zu begleiten, also tatsächlich die Gruppe in Lebensgefahr bringen. Was erwartet die Überlebenden wohl in Noahs Heimatstadt? Bald werden wir es erfahren…

ARVE Fehler:
Thats all folks! - Video not available