Ed Hawkins, Klimaforscher der Uni Reading, hat die globale Erwärmung durch Klimawandel visualisiert und als GIF animiert mit Daten von 1850-2016. Grade die Ausbrüche der letzten Jahre lassen darauf schliessen, dass wir es wohl tatsächlich nicht erst zum Ende des Jahrhunderts im besten Fall 2 Grad wärmer, sondern es schon sehr bald mit dramatischen Auswirkungen in den nächsten 50 Jahren zu tun haben werden. Hier das GIF in gross

The animated spiral presents global temperature change in a visually appealing and straightforward way. The pace of change is immediately obvious, especially over the past few decades. The relationship between current global temperatures and the internationally discussed target limits are also clear without much complex interpretation needed.

Visualisierung der globalen Erwärmung