Vikings Staffel 4 startet am 15. Juni auf Amazon Prime

Endlich melden sich die Wikinger auch in unseren Breiten zurück! Die Geschichte von Ragnar Lothbrok geht weiter und obwohl der Angriff auf Paris erfolgreich war, warten neue Gegner auf den unerschrockenen Krieger: Ausgerechnet sein Bruder Rollo wendet sich ein weiteres Mal gegen ihn. Ab dem 15. Juni 2016 können wir auf Amazon Prime die 4. Staffel „Vikings“ sehen.

Der Beutezug auf Paris war für Ragnar Lothbrok (Travis Fimmel) und seine Wikinger ein voller Erfolg. Während es für ihn zurück in die Heimat geht, bleibt sein Bruder Rollo (Clive Standen) in der französischen Hauptstadt und wendet sich ein weiteres Mal gegen die eigenen Leute. Während Rollo die Franzosen gegen einen weiteren Angriff der Wikinger vorbereitet, muss Ragnar um seine Position als König fürchten. Nicht nur Lagertha (Kateryn Winnick) und Aslaug (Alyssa Sutherland) streben nach mehr Macht. König Harald Finehair verfolgt das Ziel, alleine über ganz Norwegen zu herrschen – doch Ragnar steht ihm dabei im Weg.

Am 15. Juni 2016 können sich die Fans der blutigen Wikinger auf die ersten zehn Episoden der aktuellen Staffel freuen. Amazon Prime bietet die erste Hälfte der neuen Staffel ab Mitte Juni im Stream an. Wann die restlichen zehn Episoden von „Vikings“ Staffel 4 ausgestrahlt werden, ist aktuell noch unklar. Die Serie pausiert gerade, die zweite Hälfte soll in einigen Monaten im US-Fernsehen ausgestrahlt werden.

Vikings Staffel 4 startet am 15. Juni auf Amazon Prime