In diesem Kurzfilm von Chad Thompson lernen wir Victor kennen. Victor ist ein Einzelgänger, ein Aussenseiter, eine einsame Seele. Häufig alleine, aber eben auch nicht untätig. Vor allem im Kopf geht es gehörig ab und die Fantasie-Ofen wird stets mit neuen Impulsen eingeheizt. Und so folgt eine Ode an die Fantasie und Vorstellungskraft, an die Magie im Kleinen und das Schöne an leichter Unterhaltung und optimistischer Lebensart. Auf der Website des Films gibts einiges mehr zu sehen, inklusive einiger Behind the Scenes-Aufnahmen.

This whimsical journey follows Victor, a peculiar man who has some interesting ideas about how to make friends. With an optimistic plan and a few technological tricks, Victor shows that sometimes all you need is a little help to notice what’s been right in front of you all along.

Video Thumbnail
VICTOR