Keine Angst, die Gottesanbeterin ist durchsichtig, weil sie halt durchsichtig ist. Kein Mutation oder so ein wissenschaftlicher Quatsch, bei dem man sich transparente Tiere züchtet. Eklig ist das irgendwie trotzdem, was für mich tatsächlich weniger an der Gottesanbeterin, als einfach an der Fliege liegt. Fliegen sind eklig. Die kotzen auf ihr Essen… Na, ihr scheint es ja zu schmecken. Also der Gottesanbeterin. Schönes Tier übrigens – so bunt.

Video Thumbnail
GLASS Mantis! (pink & blue) eats