ne olur, wenn man den Strom komplett in einem Vergnügungspark weglässt? Dann kann man daraus einen verdammt genialen Vergnügungs-Spielplatz bauen, in dem sämtliche Fahrgeschäfte alleine auf Basis der durch Menschen verursachten Energien in Gang gesetzt werden. Das italienische Restaurant Ai Pioppi bieten diesen genialen Hintergarten-Kinetik-Park an. Schaut vielleicht auf den ersten Blick nicht sonderlich vertrauenserweckend aus, Adrenalin und Spass sind aber garantiert, wenn man die folgenden Aufnahmen sieht.

In the foothills of the Dolomites, an hour or so north of Venice, lies Ai Pioppi, a restaurant that’s home to an astonishing, Dev, human-powered, kinetic-art theme park playground. It was designed and made by a man called Bruno over forty years, and it’s free for folks who eat at the restaurant.

Video Küçük
The Human-Powered, Giant Theme Park Playground: Ai Pioppi