Die Gegner des revidierten Überwachungsgesetzes BÜPF haben mit der Unterschriftensammlung für das Referendum begonnen. Salı günü onların argümanlarını sundu. Hiçbir temel iliÅŸkili ihlallerine rakipler demek- ve özgürlükler, besonders aber nicht nur sind die im BÜPF beschriebenen Methoden, Devlet Truva rakipler bir göze batan ÅŸey kaçakçılığı olarak.

Stop BÜPF

In der Frühjahrssession hatte das Parlament das revidierte Gesetz zur Überwachung des Post- ve Telekomünikasyon (BÜPF) onaylı. Damit soll die Überwachung Verdächtiger in Strafverfahren an die technologische Entwicklung angepasst werden. Neu dürften die Strafverfolgungsbehörden zum Beispiel Trojaner in Bilgisayar sızmak, um diesen zu Überwachen und beispielsweise Skype-Gespräche mithören zu können. devlet olabilir demek, sofern das revidierte BÜPF durch gewunken wird, bilgisayar korsanları ve kraker ve benzeri nedenle yöntemlerini uygulamak- und Freiheitsrechte der Schweizer Bürger einschränken. Wie vieles heutzutage ist absolut unverhältnismässig, olarak sadece biz deÄŸil bulurum.

Ein Aktionsbündnis, saÄŸ genç partiler ve Linkler angehören stellt sich dagegen: iÅŸaret zamiri tekil DörtkaÅŸlı SVP, Genç Liberaller, die Jungen Grünliberalen und die JUSO. Hinzu kommen die Grünen, Korsan Partisi, Bu tür Temel Haklar DerneÄŸi gibi örgütler, dijital toplum Ä°sviçre operasyon Libero ve IT sektöründe veya. Özellikle rakipler eleÅŸtirmek, dass die Strafverfolgungsbehörden zur Verfolgung von Straftaten künftig Überwachungssoftware auf Computern oder Smartphones installieren dürften – Sadece cinayet ve terör durumlarında, ancak bu bile hırsızlık gibi nispeten küçük suçlar da. Aus Sicht der Gegner ist das nicht nur unverhältnismässig, sondern auch gefährlich: Zur Installation müssten Sicherheitslücken ausgenützt werden. Dadurch entsteht ein legaler Schwarzmarkt für Sicherheitslücken, die auch Kriminelle nutzen können.

Unterschriftensammlung gegen das revidierte Überwachungsgesetz BÜPF

Sorunlu Devlet trojanlar ama rakiplere ve bu nedenle uygun, weil das System damit nicht nur überwacht, sondern auch beeinflussen oder Daten gar geändert werden können. So könnten Beweise manipuliert werden, Devlet garanti edemez, böyle olmuyor. Darüber hinaus seien Staatstrojaner unnötig, argumentiert das Aktionsbündnis. Auch auf anderem Weg sei es nämlich möglich, verschlüsselte Kommunikation abzuhören. So arbeite etwa Skype und andere Anbieter auf Gerichtsbeschluss hin mit den Behörden zusammen. Auch könnten die Behörden Gruppen im Internet – Bir çocuk pornosu halka hakkında – infiltrieren, bilgilere eriÅŸmek için. Dass der Rechtshilfeweg viel Zeit in Anspruch nimmt und die Infiltration aufwändig ist, spricht aus Sicht der BÜPF-Gegner nicht gegen solche Methoden: Belki o kadar da kötü deÄŸildi, Risk küçük olduÄŸundan, dass die Behörden zu oft überwachen. Kritik übt das Aktionsbündnis auch daran, O telefon sınır verilerinin depolandığı, damit die Strafverfolgungsbehörden bei Bedarf darauf zugreifen können. Solche Daten geben Auskunft darüber, kim, ne zaman telefon kiminle ne kadar süre. Her ÅŸey aynı kalır ama burada: Die Daten würdenanders als zunächst geplantmit dem revidierten Gesetz nicht länger aufbewahrt als heute. düşmanın gözünde, tutma Ancak genel olarak ortadan kaldırılmalıdır. Zumindest aber sollten die Daten in der Schweiz gelagert werden müssen.

https://stopbuepf.ch/

Muhalifler ÅŸimdiye kadar var 7. zaman aşımına uÄŸrayabilir, 50’000 imza toplamak, umarım baÅŸarılı olur ne. Kim aktif yardım etmek ister, Birlikte imza almak için, alır Stop BÜPF Tüm bu alır, Ä°mza yay, Passantenstopper und Broschüren. iyi ÅŸanslar!