Gestern am BTTF-Day schlüpften Michael J. Fox und Christopher Lloyd noch einmal in ihre Rollen als Marty McFly und Doc Brown aus den SciFi-Klassikern und wurden vom Publikum dafür gefeiert. Unter tosendem Applaus fuhren die beiden mit dem legendären Zeitreise-DeLorean direkt auf die Bühne, doch vom tatsächlichen Jahr 2015 Ile SavaÅŸ OrtadoÄŸu ve hoverboards veya uçan arabalar olmadan, ancak, iki zaman yolcuları aşırı etkilendim deÄŸildi: „Soru için özür dilerim, aber was zu Hölle habt ihr die letzten 30 Yapılan yıllar?“ Doc Brown birlikte daha sonra Marty yakaladı hitaben: „Doktor, sieht aus als wäre 2015 ziemlich scheiße.

"2015 ist ziemlich Scheisse": Jimmy Kimmel ev sahipliÄŸinde Marty McFly ve Doc Brown

Erst kürzlich gab Christopher Lloyd in einem Interview bekannt, O dördüncü „Back to the Future“-Teil nicht abgeneigt wäre: „Bu oluÅŸur durmadan risk, Bir halef orijinalleri ile takip edemez. Ein neuer Teil müsste von etwas Aktuellem handeln: Gerçek bir acil durum ile iklim deÄŸiÅŸikliÄŸi ya da ISIS veya radikal bir ÅŸey mücadele. Fikrim yok, was das sein könnte.“ Talep üzerine, ob Lloyd sich vorstellen könnte, O Michael J. Tilki, Yana 1991 Parkinson muzdarip, für einen vierten Teil bereit wäre, fügt er hinzu: „Bence, dass er ungeachtet des Parkinsons die Rolle nehmen würde und er wäre grossartig. Ich könnte mir einen neuen Teil ohne ihn nicht vorstellen.

çiviler
Marty McFly & Doc Brown Visit Jimmy Kimmel Live