„The Villainess“ ist eine Mischung aus „Kill Bill“, „Nikita“, „John Wick“, „Hardcore Henry“ und irgendwas von John Woo. Ein koreanischer Blockbuster, der halb Egoshooter-Action, halb cineastisches Drama zu sein scheint und durchaus vielversprechend aussieht….

Sook-hee (Ok-bin Kim) ist eine ausgebildete und höchst tödliche Assassine. Ihr Training begann bereits in frühester Kindheit. Nach dem Tod ihres Mentors bekommt sie die Chance ein neues Leben zu beginnen und kommt von China nach Südkorea, um dort als Agentin für die Regierung zu arbeiten.
Als dieser Dienst nach zehn Jahren beendet ist, beginnt sie endlich ein bürgerliches Leben als Theaterschauspielerin – doch schon bald tauchen die beiden geheimnisvollen Männer Joong-sang (Ha-kyun Shin) und Hyun-soo (Jun Sung) in ihren Leben auf. So erfährt sie finstere Geheimnisse über ihr früheres Leben und sie ist gezwungen, ihr neues ruhiges Leben wieder aufzugeben…

Video Thumbnail
Video Thumbnail