Kelly (Rose McGowan) ist Schriftstellerin und Skeptikerin des Übernatürlichen. Als Spezialistin für akustische Physik verwendet sie niederfrequente taktile Schallwellen, um paranormalen Aktivitäten auf ihrem Blog als Fake zu entlarven. Als sich Kelly um die Wahrheit hinter einem neuen Fall eines vermeintlich frequentierten U-Bahn-Station kümmert, der einen 40-jährigen unerklärlichen Selbstmord beinhaltet, führen sie ihre Untersuchung tief in den verlassenen Bahnhof, wo ihre Skepsis getestet wird. Als Kelly in die Tiefen der Dunkelheit der Metro steigt, wird sie von einem unvorhergesehenen Übel konfrontiert…

Vorschaubild