Während der japanischen Kriegsbesetzung von Hongkong in den Jahren 1941-1945 führte die Zusammenarbeit eines jungen Übersetzers mit dem Feind dazu, dass sein Leben von einer ermordeten „Trostfrau“ verflucht wurde, die gezwungen wurde, ein Sexsklave zu arbeiten. Fünfundvierzig Jahre später kommen die Sünden des Mannes zurück, um seinen Sohn zu verfolgen, ein Professor, der sich auf Schlafstörungen spezialisiert hat, als der Geist der Dame zur Rache zurückkehrt…

Vorschaubild