Jean-Luc Godard hat 1968 in London für seinen Dokumentarfilm Sympathy for the Devil (oder auch One Plus One) die Rolling Stones bei ihren Aufnahmen von „Sympathy for the Devil“ mit der Kamera begleitet. Ohne der grösste Stones Fan der Welt zu sein, finde ich diese Aufnahmen doch irgendwie beeindruckend. Das ist einfach ein riesiger Teil Musikgeschichte, dem man hier bei der Entstehung zusehen kann…

Vorschaubild