V/H/S-Filmemacher David Bruckner wandelt auf den Spuren von „Blair Witch“ von Adam Wingard. „The Ritual“ heisst sein neuer Horror-Thriller und ist eine Verfilmung von Adam Nevills Roman (bei uns als „Im tiefen Wald“ erschienen) und erzählt von einer Gruppe abenteuerlustiger Collegefreunde, denen etwas widerfährt, das sich nicht auf natürliche Weise erklären lässt. Denn als sie bei einer Wanderung durch die skandinavische Wildnis unbewusst in einen Wald aus der nordischen Sagenwald eindringen, wird ein bösartiges Wesen auf sie aufmerksam, das unaufhaltsam mit der Jagd beginnt. Mit auf die unheimliche Waldwanderung begeben sich Rafe Spall (The Big Short, Life of Pi), Robert James-Collier (Downton Abbey), Arsher Ali (Line of Duty, Four Lions) und Sam Troughton (Robin Hood, Alien vs. Predator). Passend zu Halloween soll „The Ritual“ dann zunächst in britischen und irischen Kinosälen durchstarten.

Eigentlich wollen Luke und seine Freunde bei einem Trekkingausflug durch die schwedische Wildnis nur den Problemen des Alltags entfliehen und an alte Zeiten anknüpfen. Doch als sie sich in den Wäldern verirren, entwickelt sich der harmlose Männerausflug zum Horrortrip: Ausgeweidete Tierkadaver und eine mysteriöse Ruine mitten im Wald jagen den vier Wanderern bereits erste Schauer über den Rücken, und schon bald bringt die nervliche Anspannung die dunkelsten Seiten in den Freunden hervor. Dabei hat der eigentliche Alptraum noch gar nicht begonnen.

Vorschaubild